Feldfrüchte

Feldfrüchte

Schon früh haben wir uns auf Kartoffeln spezialisiert. So können Sie aus etwa 10 zum Teil seltenen Sorten auswählen und für jedes Gericht die passende Kartoffel finden.

Durch Verfrühung mit Vlies und Foliendämmen kommen Spargelliebhaber schon Anfang bis Mitte April auf ihre Kosten, egal ob weißer oder grüner Spargel, auch fertig geschält. Täglich gestochen kommt das Königsgemüse direkt vom Feld in den Hofladen und quietscht buchstäblich vor Frische.

Zur gleichen Zeit hat Rhabarber Saison, beliebt als Kompott, Kuchenbelag oder Marmeladenzutat. Ab Juni folgen unsere aromatischen Erdbeeren. Sorgfältig von unseren fleißigen Erntehelfern gepflückt, gelangen auch sie mehrfach am Tag direkt in den Hofladen.

Im Juli ernten wir knackige Möhren sowie grüne und gelbe Buschbohnen. Im August werden unsere Gurken reif, die Sie selbst einlegen können. Oder Sie testen mal unsere Geschmacksvarianten. Als weiteres Herbstgemüse bauen wir die gesunde Rote Beete an.

Während der gesamten Saison können Sie bei uns frische Kräuter aus eigenem Anbau bekommen.

Orthopädisch richtig liegen und schlafen und dadurch Rückenschmerzen vorbeugen kann man am besten auf einem der Wirbelsäule nachempfundenen Schlafsystem. Dabei ist http://www.tsvmittelneufnach.de/jom/includes/index.php der hochflexible, doppelseitige und freischwingende Lamellenrost das Herzstück und wichtiger als die Matratze. Dieser sorgt für die richtige Lagerung, Entlastung und Stützung des Körpers.